VU PKW gegen LKW-Anhänger
B11 in Ebenhausen
21.06.2010


Nachlöscharbeiten am Fahrzeug

Fahrzeug einer alkoholisierten Autofahrerin fängt Feuer – Schäftlarn

Am 21.06.2010 befuhr gegen 23.40 Uhr eine 26-jährige Angestellte mit ihrem Fiat die Wolfratshauser Straße in Schäftlarn (Ortsteil Ebenhausen) in nordöstliche Fahrtrichtung. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und erheblich unter Alkoholeinfluss stehend, fuhr sie dort auf das Heck eines am rechten Fahrbahnrand geparkten Anhängers.

Nach dem Aufprall entzündete sich der Motorraum des Fiat und brannte kurz darauf lichterloh. Unbeteiligte Verkehrsteilnehmer nahmen die Situation geistesgegenwärtig wahr, konnten die alkoholisierte Angestellte sofort aus ihrem Fahrzeug befreien und den Brand löschen.
Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte wurde die Angestellte bewusstlos und von ihren Ersthelfern betreut. Sie hatte durch den Verkehrsunfall nur leichte Verletzungen erlitten und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

An dem Fiat entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro. Der Anhänger wurde mittelschwer beschädigt, der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

Bericht Polizei



Die Fahrerin wurde durch unseren First- Responder bis zum eintreffen des Rettungsdienstes, medizinisch betreut.